Trainieren mit den Profis von HERTHA BSC

Im Rahmen der Begabtenförderung an unserer Schule hatten sich gleich mehrere Schülerinnen und Schüler des GymBos für ein Top-Training mit echten Profis in den Sportarten Fußball, Leichtathletik und Ski beworben.

Letztendlich waren Timon und sein Freund Dustin der Klasse 8a die glücklichen Gewinner, die mit der Deutschen Bahn als Nachwuchsförderer im Sport und Hauptsponsor von „Jugend trainiert“ für ein Wochenende nach Berlin reisen durften.

Die DB spendierte die Anreise zum Camp inklusive Übernachtung, eine komplette Sportausrüstung, Verpflegung, ein tolles Abendprogramm und exklusive Einblicke in die Lieblingssportart Fußball.

Die beiden Hobby-Fußballer hatten ein Training mit den Profis des Hertha BSC gewählt und erlebten vom 6.-8. Mai ein Wochenende voller Highlights: Trainingseinheiten mit den Hertha BSC Jungendtrainern, Führung durch das Olympiastadium, Besuch des Bundesliga-Spiels Hertha-BSC gegen Darmstadt 98 und eine Stadtrundfahrt „Sightseeing by Night“ gemeinsam mit 22 anderen Teilnehmern des Camps.

„Es war einfach toll!“, sagen die jungen Hobbysportler über das Erlebnis und werden diese Eindrücke sicherlich mit zurück in ihr eigenes Fußball-Training nehmen.

Fachschaft Sport (OV)