Naturwissenschaftliches Praktikum Klasse 5/6

Der Kurs gibt Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit, Fragen zu stellen und alltägliche naturwissenschaftliche Phänomene zu erforschen. Gemeinsam werden einfache Experimente geplant, durchgeführt, beschrieben und ausgewertet. Zur Dokumentation werden dazu Protokolle in einem Laborjournal oder Heft geführt. Durch das Arbeiten in der Gruppe und die Präsentation der Ergebnisse werden sprachliche und soziale Kompetenzen geübt und erweitert.

In den beiden Jahrgängen nehmen alle Schülerinnen und Schüler an einer Runde des naturwissenschaftlichen Wettbewerbs NATEX teil. Dabei werden die Schülerinnen und Schüler die verschiedenen Naturphänomene mit einfachen Mitteln untersuchen. „Die Experimente sind so geplant, dass sie mit einfachsten Mitteln zu Hause oder in der Schule außerhalb des regulären Unterrichts durchgeführt werden können.“ (natex-hamburg.de)


Zusätzlich dazu wirst du in der 5. Klasse:

  • mit Laborgeräten Masse, Volumen und Temperatur bestimmen,
  • naturwissenschaftliche Modelle bauen und deuten,
  • Keimungsversuche planen und durchführen,
  • viele Experimente zum Spaß machen, darunter auch einfache Verbrennungsexprimente.

In der 6.Klasse:

  • wirst du Brausetabletten und deren Gasentwicklung untersuchen und damit eine eigene Lavalampe antreiben,
  • verschiedene Säfte aus Früchten und Gemüse gewinnen und daraus ein Fruchtsaftkonzentrat und schließlich eigene Limonade machen,
  • du wirst einfache Wettermessgeräte bauen und  mehr über das Wetter erfahren,
  • möglicherweise auch Schiffe versenken ………,
  • …….. oder die mikroskopisch kleinen Hefezellen bei ihrer Arbeit beim Backen untersuchen.

 


Dieser Kurs wird sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch angeboten.

Fachleitung NuT/NWP Andrea Figoli