Wahlpflichtunterricht Spanisch Jahrgang 8-10

Spanisch Jahrgang 8-10

Hola y buenos días,

ab Klasse 8 kann an dieser Schule Spanisch als dritte Fremdsprache gewählt werden. Die Schülerinnen und Schüler lernen Vokabeln, Grammatik und Ausspracheregeln, um sich erfolgreich im spanischsprachigen Ausland verständigen zu können. Der Schwerpunkt im Unterricht liegt dabei auf der Entwicklung kommunikativer Fähigkeiten.

Den Spracherwerb ergänzend werden auch landeskundliche Themen zu Spanien und Lateinamerika in vielfältiger Form behandelt (z.B. mit Hilfe von Bildern, Musik, Filmen, Büchern).

 

Wichtig:

Das Fach Spanisch muss mindestens bis zum Ende von Klasse 10 belegt werden.

In der Oberstufe kann Spanisch als Kursfach gewählt werden.

 

Voraussetzungen für das erfolgreiche Erlernen der spanischen Sprache:

 

  • Freude am Sprechen
  • Bereitschaft, Vokabeln und Grammatik zu lernen
  • Interesse an Spanien und Lateinamerika
  • mindestens die Note „ausreichend“ in der 1. und 2. Fremdsprache